Sohn des Brazilian Jiu-Jitsu Gründers: Reyson Gracie

Wir Freuen uns euch heute Reyson Gracie vorzustellen, der auf unserem Event gemeinsam mit Mario Stapel Brazilian Jiu-Jitsu präsentieren wird:

Reyson Gracie wurde am 22. Februar 1942 in Rio de Janeiro, Brasilien geboren. Er ist der 3. von 7 Söhnen des Carlos Gracie, dem Gründer des Brazilian Jiu-Jitsu. Zu Beginn der 1960èr trainierte er in der berühmten brasilianischen Fernsehsendung „Die Helden des Rings“ diverse Athleten.

Reysons wichtigste Errungenschaft war die Einführung des Jiu-Jitsu Bundesstaat Amazonas im Jahr 1977, wo er die Amazonas Föderation des Jiu-Jitsu gründete. Von 1997 bis 2002 leitete er die Bahia Federation of Jiu-Jitsu. Seitdem reist er und gibt Seminare in und außerhalb Brasiliens für Schüler und Lehrer aller Stufen. Er trägt den roten Gürtel (9. Grad )in der Kunst seines Vaters und ist einer der bekanntesten Vertreter seiner Familie.

be a part of the martial arts family …

Vorverkauf: Tickets Hier
Fackook: Way-of-Budo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.